Ästhetik des Designs

Ein Forschungsschwerpunkt bildet die Philosophie des Designs und dabei besonders der Bereich der Ästhetik des Designs. Zentral ist die Frage nach einer dem Menschen in seinem Umgang mit der Welt angemessenen Konzeptualisierung ästhetischer Wahrnehmung / Erfahrung von Design (Artefakt-, Prozess- und Kontextbezogen). Für den theoretischen Zugriff ist sowohl die historische Aufarbeitung philosophischer, ästhetischer Theorieansätze von der Antike bis in die Gegenwart mit besonderem Blick auf ihre Relevanz für Design von Interesse, wie auch die empirische Forschung, psychologische und neurowissenschaftliche Erkenntnisse hinzugezogen werden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Erforschung der Rolle des Zusammenhangs kognitiver und sinnlicher Aspekte im Erschließen einer umfassenden Ästhetik; dem Körperlichen und Somatischen wird dabei besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Auch der Zusammenhang von Ästhetik und Ethik wird thematisiert. Das Forschungsprojekt wird im Rahmen des BMBF geförderten Professorinnenprogramm an der Hochschule Darmstadt gefördert.

Weitere Informationen

Ansprechpartner (Kopie 1)

Dr. Julia-Constance Dissel
Fachbereich Gestaltung
Tel: +49 (0)6151.163 83 62
Fax +49 (0)6151.163 89 40
julia-constance.dissel@h-da.de

zur Person